Archiv der Kategorie: Zeitgeschehen

Erneuerung auf sozialdemokratisch

Drei Wochen nach der Bundestagswahl wollen wir mal nachsehen, wie weit die SPD auf ihrem Weg der Erneuerung gekommen ist. Zur Grundlage nehmen wir uns das Interview, das Katherina Barley am 16. Oktober im Deutschlandfunk gab. Ann-Kathrin Büüsker: Die SPD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Schere

Wir sprechen heute von der Gehalts- oder Einkommensschere, die sich immer weiter spreizt, weil Lohnerhöhungen prozentual gestaltet werden. Im Grunde ist es eine einfache mathematische Übung. Es geht um Prozentrechnung. Aufgrund intensiverer Beobachtungen können wir sagen, dies ist eine Übung, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Ziellose Talkshows

Gemeint sind die sog. politischen Talkshows. Zugegebenermaßen haben wir kaum mehr die Geduld und Kondition, um eine ganze Sendung zu sehen oder zu hören. Die populären von Illner, Will oder Plasberg erst recht nicht. Das sind reine Unterhaltungssendungen. Der Informationsgehalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erlebnisberichte, Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Der Mensch als Opfer des Systems

In Dortmund haben wir ein Hochhaus namens Hannibal. Es ist in der Stadt als nicht gerade bevorzugte Wohnlage bekannt. Vor knapp drei Wochen wurde das Gebäude mit rund 400 Wohnungen komplett geräumt. Die Stadt hatte große Mängel bei Brandschutzvorkehrungen festgestellt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized, Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Niedersachsen

Das heutige Land Niedersachsen entstand nach dem Zweiten Weltkrieg durch die Vereinigung des Landes Hannover mit den Freistaaten Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe nach maßgeblichen Initiativen von Kurt Finkenwirth, Syndikus der Industrie- und Handelskammer Hannover und lange Zeit Sprecher der Selbstorganisation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen