Archiv der Kategorie: Zeitgeschehen

Kämpfen

Dies ist das Wort, welches auf dem gestrigen Parteitag der SPD in der Westfalenhalle am häufigsten zu hören war. So glich das Ganze mehr einer Mannschaftsansprache in der Kabine. Kämpfen muss meist die Mannschaft, der es an Qualität und Ideen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Frankreichs letzte Gelegenheit

Wir hörten es auf allen Kanälen und lasen es in allen Gazetten. Ganz Europa atmete in Deutschland auf. Emanuel Macron war nicht nur Präsident, sondern hatte auch mit en marche die absolute Mehrheit in der Nationalversammlung errungen. „Das ist gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Gedanken an einem trüben Tag

Der Tag fängt trostlos an. Ich werde früh wach. Mir ist schrecklich kalt und ich fühle mich wie gerädert. Gestern Abend schüttete es wie aus Kübeln, so dass nicht viel Zeit blieb für die Suche nach einem passenden Schlafplatz. Also … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Rentenkonzept der SPD – der große Wurf?

Am 13. Juni hatten wir das Vergnügen, den Rentenexperten der Bundestagsfraktion der Grünen, Markus Kurth, live in Dortmund zu hören. Was wir von diesem Besuch halten, können Sie unten lesen. Unseren Blick wollen wir erstmal auf die Rente richten. Herrn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen

Parallelgesellschaften

Häufig ist von Parallelgesellschaften die Rede. Immer sind in diesem Zusammenhang türkisch-stämmige Mitbürger oder andere, meist muslimische, Gemeinschaften in Deutschland gemeint. Ganz richtig, in unserem Land gibt es Parallelgesellschaften. Aber auf einer ganz anderen Ebene. Ich würde gern zwei davon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zeitgeschehen | Kommentar hinterlassen