Biologische Station Krickenbecker Seen

Das Infozentrum der Biologischen Station Krickenbecker Seen ist in der Krickenbecker Allee 36 in 41334 Nettetal-Hombergen

direkt an den Krickenbecker Seen gelegen. Sie erreichen die Station unter Tel. 0 21 53 / 91 29 09 oder Mail: infozentrum@bsks.de. Im Netz finden Sie das Angebot unter  www.bsks.de. Als Reisende mit dem ÖPNV steuern Sie bitte die Bushaltestelle „Hinsbeck Schlöp“ in Nettetal an. Von dort aus sind es noch gut 20 Gehminuten.

Infozentrum mit wechselnden Ausstellungen

Malerisch gelegen, umgeben von Wäldern und den vier Seen, liegt das Infozentrum der Biologischen Station Krickenbecker Seen im Naturpark Maas-Schwalm-Nette. Es ist Ausgangspunkt für Spaziergänge und Wanderungen in das Naturerlebnisgebiet. Die Landschaft ist geprägt durch die Seen, an denen zahlreiche Wasservögel ihre Heimat gefunden haben. Sumpfgebiete, Wiesen und Wälder sorgen für Abwechslung in der Tier- und Pflanzenwelt und machen den Reiz des Gebiets aus. Das ca. 1.300 Hektar große FFH- und Vogelschutzgebiet ist eines der ältesten Naturschutzgebiete in Nordrhein-Westfalen. Die vier Krickenbecker Seen sind ausgetorfte Moorseen und stehen mit ihren wertvollen Lebensräumen für die Natur und deren Schutz.

Bei einem Besuch des Infozentrums der Biologischen Station erfahren Sie, welche Geschichte hinter der Entstehung der Krickenbecker Seen steckt und welche Artenvielfalt dieses Gebiet beherbergt. Die Dauerausstellung und zweimal jährlich wechselnde Sonderausstellungen informieren anschaulich über die faszinierende Natur des Kreises Viersen und Schutzbemühungen der Station zum Erhalt der Artenvielfalt. Die Texte der Präsentationstafeln wurden mit Hilfe von Penfriends vertont und können bei einem Rundgang über ausleihbare Kopfhörer abgehört werden. Ein abgedunkelter Hörraum eröffnet die Möglichkeit, Rufen und Gesängen der Tierwelt zu lauschen und sie mit eingeblendeten Tierfotos zu verbinden. Auf Anfrage stehen fühlbare Tierpräparate von Biber, Maulwurf und Co. zur Verfügung. 

Für wen: Jung und Alt, Schulklassen

Barrierefrei für: Menschen mit Sehbehinderung, Hörbehinderung, Gehbehinderung und Lernschwierigkeiten sowie für Rollstuhlfahrer und Gehörlose.

Anfahrt: Wanderparkplatz Krickenbecker Seen, Behinderten-Parkplatz vorhanden

Kosten: Der Eintritt ist frei, Führungen durch das Infozentrum oder das Gebiet bitte telefonisch anfragen.

Tipp: Spaziergänger können es sich im Foyer bei einer Tasse Kaffee oder Tee gemütlich machen. Im kleinen Naturshop können Sie Bestimmungsbücher für Ihren nächsten Ausflug erwerben oder regionale Naturprodukte wie Apfelsaft von heimischen Streuobstwiesen kaufen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Barrierefreiheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s