Barrierefreier Rundweg im Grugapark

Den Haupteingang des Grugaparks erreichen Sie vom Essener Hauptbahnhof aus in fünf Minuten mit der U11. Von der Haltestelle „Messe Ost/Gruga“ sind es etwa drei Gehminuten.

Der Grugapark stellt im Essener Stadtgebiet die flächenmäßig und ökologisch betrachtet bedeutendste „grüne Insel“ dar. Mit rund 750.000 Besuchern im Jahr zählt er zu den beliebtesten Ausflugs- und Erholungszielen der Region.

Im Rahmen dieses Projektes werden die Potenziale des Grugaparks genutzt, um diesen Erholungsraum auch für Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen zugänglich und erlebbar zu machen. Die kleinräumige Vielfalt ermöglicht es, hörend, sehend und fühlend Natur zu erleben und zu entdecken. Bei der Umsetzung des Projektes stehen die Interessen der verschiedenen Behindertengruppen im Vordergrund. Daher wurden mögliche Nutzergruppen in den Planungsprozess einbezogen und die Gestaltung der Erlebnisstationen, des Leitsystems sowie die Informationsaufbereitung auf die Bedürfnisse von Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen abgestimmt. 

Pflanzen der Welt

Der ca. 1,3 Kilometer lange Rundgang „Pflanzen der Welt“ bietet ein barrierefreies Naturerlebnis für alle Sinne. Auf dem Weg werden die Stationen „Rosengarten“, „Gräser/Bambus“, „Bauerngarten“ und der „Garten der Sinne“ durch ein Blindenleitsystem sowie durch Infotafeln mit taktilen Elementen sowie Pyramiden- und Brailleschrift für Sehbehinderte und blinde Menschen erschlossen. Zusätzlich gibt es an jeder der Stationen „Hörsäulen“, die die Informationen akustisch wiedergeben. Komplexe Themenbereiche werden für Lernbehinderte entsprechend aufbereitet. Auch Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind, können den Weg ohne größere Steigungen bequem abfahren. 

Kleintiergarten

Der in der Nähe des Eingangs „Grugabad“ gelegene Kleintiergarten mit integriertem Streichelzoo ist bequem über die Grugabahn vom barrierefreien Rundweg „Pflanzen der Welt“ erreichbar. Von der Haltestelle aus ist ein behindertengerechter Zugang zum Kleintiergarten vorhanden. Innerhalb des Streichelzoos werden an drei Hörstationen Informationen zu Haus- und Nutztieren gegeben. 

Haupteingang – Grugaturm

Seit 2014 ist auch vom Haupteingang ein barrierefreier Besuch des Grugaparkes aus möglich. Mit Hilfe eines Leitsystemes können markante Punkte im Park wie die Orangerie oder der Grugaturm, in dem sich eine behindertengerechte WC-Anlage befindet, erreicht werden. Auf dem Weg werden an zwei Hörstationen Informationen zur Geschichte der Gruga und zu den im Park vorhandenen Plastiken und Skulpturen angeboten.

Auch kulinarisch bietet der Grugapark seinen Besuchern beste Qualität und Vielfalt. In der wunderschönen grünen Umgebung lassen sich die Speisen vom kleinen Imbiss bis zum köstlichen Festmenü ganz entspannt genießen. Ein idealer Rahmen für die nahrhafte Pause beim Spaziergang, ebenso wie für große Festlichkeiten. Zwei stilvolle Restaurants mit einer ausgesuchten Angebotspalette von heimisch bis mediterran und ein Biergarten stehen zur Auswahl. Den kleinen Hunger oder Durst kann man „im Vorbeigehen“ an den Kiosken stillen. Kioske gibt es an der Kranichwiese, an der Dahlienarena, am Margarethensee, am Tierhof, am Grugabad und am Restaurant Café Landhaus.

Für alle Generationen und zu jeder Jahreszeit bietet der weitläufige Grugapark, zentral in Essen und im Ruhrgebiet gelegen, die besten Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung.

Ob Sie Natur erleben, Veranstaltungen besuchen oder einfach Pause vom Alltag machen möchten: Sie sind immer herzlich willkommen! Der Grugapark Essen ging aus der Großen Ruhrländischen Gartenbauausstellung 1929 hervor und gehört mit seinen 600.000 qm sicherlich zu den größten und attraktivsten Freizeitparks Europas.

Hinweis: In der Rubrik „Erlebnisse“ finden Sie unsere Eindrücke vom „Besuch im Grugapark“.

Quellen:

http://www.grugapark.de/der-grugapark.html

www.bswr.de

http://www.grugapark.de/gastronomie.html

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Barrierefreiheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s