Der Blindenfußball in Deutschland

Der Blindenfußball in Deutschland

Von Thorsten Peitzmeier

Blindenfußball ist ein rasanter und faszinierender Sport. Sehende, sehbehinderte und blinde Menschen kicken gemeinsam. Im vorliegenden Buch werden die vielen Facetten dieses Spiels beleuchtet. Trainingsmöglichkeiten werden erörtert. Einige Kapitel sind der Berichterstattung gewidmet. Gleichzeitig erzählt das Buch die Geschichte der ersten Jahre Blindenfußball in Deutschland. Am Ende beschäftigt sich der Autor mit der aktuellen Entwicklung und deren Aussichten für die Zukunft.

Inhaltsverzeichnis

Einleitung
Das Spiel
Der universelle Feldspieler
Der Ball
Der innere Kompass
Raute & Rechteck
Taktik & Talent
Innovative Spielfeldeinteilung
Die Kommunikation
Das Voy
Der Rufer
Der Kopfschutz
Das fokussierte Ohr
Das Dribbling
Der Strafstoß
Der Eckstoß
Der Abfangjäger
Gründung einer Liga
Berichterstattung 2008
Fazit 2008
Berichterstattung 2009
Das neue Voy
Das Intervallspiel
Der Freistoß
Der Torhüter
Aktiver Adressat
Doppelt hält besser
Quer statt steil
Kreuz und quer
Fazit 2009
Beobachtungen beim Hallenmasters 2010
Fazit 2010
Der Fußballzirkus
Schein ist Sein?
Gescheitert! Das Projekt MTV Deutschland
Die Mitte der Gesellschaft – ein nebelhaftes Ziel?

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blindenfußball veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s